DKMS Update Spender als Krebs’er

DKMS Spender trotz Krebspatient?

Hello da draußen 🙂

Da war ich wohl im letzten Beitrag ein wenig betriebsblind, denn die DKMS hat ja bereits eine ausfĂŒhrliche Rubrik zu hĂ€ufigen Fragen auf der Website und dort werden auch die Kriterien aufgeschlĂŒsselt, nach denen man als Spender in Frage kommt.

Alles zu finden unter: https://www.dkms.de/de/faq

Daher kommt man u.a. nicht in Frage, wenn einer der dort aufgefĂŒhrten Punkte auf einen selbst zutrifft. Mich als Glio-Typ hat allerdings der Punkt Krebs besonders interessiert.

Da findet man unter „Krebserkrankung (auch ausgeheilte in der Vorgeschichte) (link direkt zur Kategorie)„:

„Leider kommen Menschen mit einer bösartigen Erkrankung in der Vorgeschichte als Stammzellspender nicht in Frage. Jeder, der jemals an einer bösartigen Neubildung erkrankt war (genauer gesagt, an einer „nicht eindeutig gutartigen“), ist damit dauerhaft von Blut- oder Stammzellspenden ausgeschlossen. UnabhĂ€ngig davon, wie lange die Erkrankung zurĂŒckliegt und unabhĂ€ngig davon, wie erfolgreich die Therapie war oder ist.“

Schade, aber wenn’s in der Zukunft eine Möglichkeit geben sollte, dennoch spenden zu können, wird’s Zeit, ich glaube ich hatte nĂ€mlich eine „wertvolle“ Blutgruppe – muss ich selbst mal abchecken – und vielleicht sind meine Stammzellen ja wirklich gute Soldaten. xD Immerhin kann ich denen so far nichts vorwerfen.

Jetzt gibt’s erstmal schnell was zu futtern 😛 spontan eine Guacamole angerĂŒhrt und noch SĂŒĂŸkartoffeln ĂŒbrig gehabt

Guacamole und Suesskartoffeln

Und wieder ab ins BĂŒro 🙂

✌

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.